taskplan.ini - die Konfigurationsdatei zur Steuerung der Anwendung taskplan.exe

Die Konfigurationsdatei taskplan.ini folgt den althergebrachten Standards für eine auf Windows-Systemen übliche ini-Datei.

Ein einer Zeile vorangestelltes ; kennzeichnet den Zeileninhalt als Kommentar.
Die als "Sektionen" bezeichneten Abschnitte beginnen mit Sektionsnamen in eckigen Klammern: [sektionsname].

Der Abschnitt "COMMON" enthält Elemente zur Sprachanpassung, wenn man die englischen Defaulttexte nicht mag.
Die anderen Abschnitte stehen für jeweils eine Anwendung, an die regelmäßig erinnert werden soll.
Genauere Informationen und Details zu den Features siehe Link zur Dokumentation (taskplan.txt).

Eine minimale taskplan.ini könnte so aussehen:

[Erinnere mich nächste Woche]
DateType=week

Und hier ein Beispiel mit deutschen Texten und 2 Anwendungen: einer Datensicherung und dem Download von Viren-Signaturdateien.

[COMMON]
StartText=Starte Task:
SinceDateText=Fällig seit:		 
NextDateText=Nächstes mal:	 
NowText=Jetzt !
YesText=Ja		Task starten und Datum neu setzen
NoText=Nein		Task nicht starten, aber Datum neu setzen
CancelText=Abbrechen	Abbruch ohne Aktion
NoActionText=wurde nicht ausgeführt, nächstes Datum:
YesActionText=wurde gestartet.
YesActionTxt2=Wurde der Auftrag erfolgreich ausgeführt ?
DoItAgainText=Soll der Auftrag nochmal gestartet werden ?

[Backup]
DateType=month
NextFromSince=true
TaskCommand=d:\apps\backup\backup.exe e:\data
DateRemind=01.05.2006

[Antivir]
TaskText=Download der aktuellen Antiviren-Signaturdateien
TaskType=antivirus
DateType=week
DateTypeValue=2
TaskCommand=antivir_download.bat
ReferenceFile=d:\apps\f-prot\sign2.def
BeforeEndText=War der Antiviren-Download erfolgreich ?
ShowBadText=Kein Update der Referenzdatei
ShowGoodText=Erfolgreiches Update der Referenzdatei
DateRemind=01.04.2006

nach oben

zur Startseite dieses Webangebotes zur Download-Hauptseite zur taskplan.exe-Hauptseite   xhtml1.0