Formel 1: Der Große Preis von Japan in Suzuka 2003 am 12. Oktober um 07:30

Details zur Strecke:   Formel 1: Der Große Preis von Japan in Suzuka 2003
Kurs: Suzuka International Racing Course
Streckenlänge: 5,859 km
Renndistanz: 53 Runden = 310,527 km
Abtrieb: hoch
Reifenmischung: weich
Bremsverschleiß: niedrig
Schnellste Rennrunde: 2002, Michael Schumacher (Ferrari): 1:36,125 Sekunden
Schnellstes Rennen: 2002, Michael Schumacher (Ferrari): 1:26.59,698 Stunden
Erstes F1-Rennen: 1987
Gesamtzahl GP: 16
 
Die Sieger der vergangenen fünf Rennen:
2002: Michael Schumacher (Ferrari)
2001: Michael Schumacher (Ferrari)
2000: Michael Schumacher (Ferrari)
1999: Mika Häkkinen (McLaren-Mercedes)
1998: Mika Häkkinen (McLaren-Mercedes)
 
Veranstalter:
Organisation: Suzuka Motor Sports Club, 7992 Ino-cho, Suzuka City, Mien-Ken 510-0295, Japan
Internet: www.suzukacircuit.co.jp

zur Startseite dieses Webangebotes zur Formel 1 - Hauptseite   xhtml1.0