Ver- und Entschlüsseln von Dateien

tinyrijn, ein Utility zum Ver- und Entschlüsseln von Dateien für gehobene Ansprüche ...

c:\tinyrijn + datei.txt
Key: mEINE pAsSwOrDpHaSeEin online-DOS über das http-Protokoll - soweit kommt's noch
"tinyrijn + datei.txt" startet die Verschlüsselung der benannten Datei.
"tinyrijn - datei.txt" startet die Entschlüsselung der benannten Datei.
Das Passwort wird nach Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

tinyrijn ist eine super-schlanke Verschlüsselungs-Software, die auf dem rijndael-Algorithmus basiert.
rijndael wurde von den Belgiern Joan Daemen and Vincent Rijmen entwickelt.
Die beiden haben mit Ihrem Verfahren den AES Advanced Encryption Standard-Wettbewerb des NIST von 1998 gewonnen.
Der Advanced Encryption Standard ist Teil der Bemühungen des National Institute of Standards and Technology (NIST).

Die Beschreibung des Verfahrens (The Advanced Encryption Standard Rijndael) von John J. G. Savard ist online leider nicht mehr verfügbar.
Interessierten hilft vielleicht das Pdf-Dokument Rijndael for algebraists von Hendrik W. Lenstra.

Downloads:
- Die komplette gezippte Anwendung samt Beschreibung tinyrijn.zip (16kB)
- Die ausführbare Anwendung tinyrijn.com (472 Bytes)

Anmerkung:
Man beachte die Größe der ausführbaren Datei tinyrijn.exe: 472 Bytes (in Worten: vierhundert zwei und siebzig).
Das Anzeigen eines simplen "Hallo Welt !" durch eine ausführbare Datei, die mit einem Windows-32-Bit-Compiler erstellt wurde, benötigt den 50.000 (in Worten: fünzig tausend) - fachen Platz !

Vorsicht:
Das Tool überschreibt die angegebene Datei in jedem Fall und ist damit zum sicheren Löschen von Daten gemäß amerikanischer Standards geeignet.
Also akkurat vorgehen und im Zweifelsfalle mit Sicherheitskopien arbeiten !

Weitere Informationen:
Auf dieser Webpräsenz finden Sie Möglichkeiten zur Generierung hochsicherer Passwörter sowie zusätzliche Informationen zur Anwendung verschiedener Verschlüsselungsfunktionen in der Programmiersprache php (crc32, str_rot13, crypt, md5), der Datenbank-Abfragesprache SQL anhand einer mysql-Datenbank (password, encrypt, md5) sowie einer selbstgeschriebenen Funktion zur Bildung Zufalls-generierter Passwörter.

zur Startseite dieses Webangebotes zur Download-Hauptseite   xhtml1.0